Waldorfkindergarten Funkelstein

Mölln

image example

Die Waldorfpädagogik

Wir möchten den Kindern in unserem Kindergarten Hülle und Geborgenheit geben und damit Sicherheit, Lebenssinn und Lebensqualität schenken. In einer bewusst schön gestalteten Atmosphäre, durch wiederkehrenden Rhythmen innerhalb des Tages- und Jahreslaufes, durch den Umgang mit einfachen und natürlichen Spielmaterialien, bieten wir den Kindern vielfältige Sinneserfahrung und regen damit Phantasie und Kreativität an.

Die Grundlage unseres pädagogischen Konzeptes bildet die von Rudolf Steiner begründete Waldorfpädagogik.

Im Vordergrund stehen eine ganzheitliche Erziehung und eine altersentsprechende individuelle Förderung unter Berücksichtigung der körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklung des Kindes.

Die gemeinsame Zubereitung des Frühstücks, das Arbeiten im Garten oder an der Werkbank gehören bei uns ebenso zum Kindergartenalltag wie das freie Spiel, künstlerische Aktivitäten (z.B. Aquarellmalen, Eurythmie, Filzen) sowie das Gestalten und Feiern der jahreszeitlichen Feste. Es gibt einen regelmäßigen Waldtag. Für die Vorschulkinder bieten wir u.a. musikalische Früherziehung.

Für die Nachmittagsbetreuung von 13.00 bis 16.00 Uhr bieten wir einen warmen Mittagstisch aus biologischen Zutaten an.

An regelmäßig stattfinden Elternabenden und in Einzelgesprächen betrachten und begleiten wir die kindlichen Entwicklungs­schritte und wollen dadurch auch die häusliche Erziehung der Eltern unterstützen.

Weitere Veranstaltungen

In den Räumen des Kindergartens finden folgende Projekte statt:

© 2011 Waldorfkindergarten Funkelstein, Mölln